Skip to content
Menu
streamio - Live Streaming Anbieter aus Leipzig

Livestreaming Anbieter aus Leipzig

Alles wird grün in unserem neuem Greenscreen Studio

Jedem neuen Anfang wohnt ein Zauber inne – und hier bei streamio hat ein aufregendes viertes Jahr begonnen mit einem komplett neuen, virtuellen Livestreaming Studio in der Leipziger Südvorstadt.

Mit inzwischen sieben Kolleg*innen aus der Medientechnik und Informatik sind wir streamio.

Wir produzieren Video Livestreams und tun alles, um genau das für unsere Kund*innen so angenehm und problemlos wie möglich zu machen. streamio – einfach live.

Warum Grün? Grün ist der Hintergrund unseres Studios geworden – oder neudeutsch „Greenscreen“. Und zwar in einer derart scheußlichen Farbe, dass wir sicher sind, diese trägt niemand als Kleidungsstück oder hat dieses Grün als Hautfarbe. Denn dann können wir das Grün ganz rücksichtslos wegschneiden oder keyen. Damit haben wir Platz im Vorder- und Hintergrund und auf dem Boden, um Ihren individuellen Raum zu gestalten. Wir entwerfen Räume neu oder bilden vorhandene Räume nach, die wir mit realen Fototexturen belegen.

Auf den Bildschirmen, die wir im virtuellen Studio aufstellen, können Sie Ihre Gesprächspartner*innen aus Zoom etc. direkt einblenden und mit ihnen reden oder Ihre Präsentation zeigen. So sind ganz individuelle Studios möglich, die wir ganz auf Ihre Anforderungen zuschneiden können. Ein erstes Beispiel finden Sie im Video gleich neben diesem Post.

Wir sind gerade dabei zu entdecken, was alles mit unserem neuen – grünen- Studio möglich ist und laden Sie ein, bei gemeinsamen Projekten noch mehr Möglichkeiten zu finden und für Sie einzusetzen. Sprechen Sie uns an und schreiben Sie eine Mail an jobke@streamio.de

Natürlich freuen wir uns auch weiterhin darauf, echte Menschen in echten Räumen live zu übertragen – zum Beispiel mit unserem Minilivestream.

Kurz gesagt : Wir freuen uns auf Sie.

streamio - einfach live Livestreaming ist das neue Fernsehen - schon morgen kann es losgehen - wenn wir heute darüber reden.

Back to top